Herzlich Willkommen bei „Zwinger M&M Hundezucht“

Schön dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wir hoffen, dass unsere Webseite Ihnen hilft, all Ihre Fragen rund um die Haltung, Pflege, Beschäftigung und Aufzucht von Schäferhunden zu beantworten. Falls nicht, dann scheuen Sie sich nicht uns persönlich zu kontaktieren.

Wenn Sie sich einen Schäferhundwelpen kaufen möchten, dann sind Sie bei uns genau richtig. Unsere Hundezucht beruft sich auf viele Jahre rassespezifischer Erfahrungen. Im Laufe der Zeit konnten wir so schon sehr viele Menschen mit pelzigem Zuwachs für Ihre Familie und treuen Wegbegleitern erfreuen.

Deutscher Schäferhund Welpen

Was uns als Schäferhunde Züchter auszeichnet? Ganz einfach, wir lieben unsere Hunde. Wir legen größten Wert auf eine rasse-gerechte Haltung sowie auf eine ausgewogene und gut verdauliche Ernährung. Wir erweitern ständig unser Wissen mit aktuellen Erkenntnissen aus der Veterinärmedizin und der Hundehaltung und wir gehen individuell auf die Ansprüche und Talente jedes einzelnen Hundes ein.

Auch wenn Sie sich noch nicht entschieden haben welche Hunderasse am besten zu Ihnen und die an den Hund gestellten Aufgaben passt, sind Sie hier richtig. Denn auf unserer Webseite versorgen wir Sie auch mit einem vielschichtigen Portfolio an Wissenswertem rund um den Schäferhund und seine Welpen.

Für Anfragen stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

Und nun viel Spaß auf unserer Seite!Deutscher Schäferhund Welpen kaufen

 

Einen Deutschen Schäferhundwelpen kaufen

Deutsche Schäferhunde, stammen ursprünglich aus einer Linie von Hof- und Hütehunden ab, die (wie der Name schon verrät) in Deutschland gezüchtet wurden. Sie sind schon immer sehr beliebte Weggefährten, Arbeitshunde und Beschützer gewesen. Sie strotzen vor Energie, sind verspielt, lieben Spaß und kommen bestens mit Kindern aus. Wenn Sie sich für den Kauf eines unserer Welpen entschieden haben, dann werden Sie sich viele Jahre an einem treuen und vertrauensvollen Familientier und einem hervorragenden Wachhund erfreuen können.

Deutsche Schäferhundwelpen sind perfekt für alle aktiven Menschen, die auch bereit sind viel Zeit mit ihrem Hund zu verbringen. Da sie wie bereits erwähnt, zu den Hütehunden zählen, haben sie ein Instinkt getriebenes „Arbeitsbedürfnis“. Das bedeuted, dass Sie Ihrem Hund oft etwas zu tun geben müssen, das seinen Geist und seinen Körper trainiert.

Wenn Sie schonmal einem ausgewachsenen Schäferhund begegnet sind, dann wissen Sie bereits, ob Ihnen das Temperament dieser Hunderasse entspricht.

Deutscher Schäferhund Welpen

 

Vorbereitungen vor dem Welpenkauf

Das Budget

Die Kosten für einen Hund beinhalten nicht nur den Preis für das Tier. Bedenken Sie ob Sie sich die täglichen Futterkosten und längerfristige Tierarztrechnungen leisten können, bevor Sie den Welpen kaufen. Ihr neuer pelziger Begleiter sollte Ihnen nicht zur Last fallen.

 

Die richtige Zeit

Es erfordert ein gewisses Maß an Zeit und auch an Geduld, wenn man einem Welpen sein neues Zuhause zeigt und mit ihm die Welt beschnuppert. Ein kurzer Blick in den Terminklaender verrät schnell ob jetzt der richtige Zeitpunkt ist oder ob Sie vielleicht noch ein paar Wochen warten sollten.

Die Zeit die Sie anfangs in den Welpen investieren, wird sich längerfristig auszahlen. Denn ein gut trainierter Hund ist viel pflegeleichter und konfliktloser im Zusammenleben als ein Hund der sich ständig von seiner Natur leiten lässt, umso eher ein Hund sich an seine Kommandos gewöhnt, desto besser prägt er sie sich ein. Ähnlich wie beim Menschen, der sich im Alter gern seinen eingeschliffenen Marotten hingibt.

Deutscher Schäferhund Welpen

 

Das neue Zuhause vorbereiten

Bevor der kleine Schäferhund Welpe gekauft und nach Hause gebracht wird, sollten Sie Ihre Wohnung „welpensicher“ machen. Es ist immer ratsam im Vorfeld alle Gefahren und alle Habseligkeiten die nicht zerstört werden sollen, außerhalb der Reichweite des Welpens aufzubewahren. Nahezu alles ist interessant für Ihn und seinen unbändigen Spieltrieb.

Richten Sie dem Hund einen Bereich ein der vorwiegend Ihm gehört. In diesem Bereich fällt ihm die Eingewöhnungsphase viel leichter als wenn er von anfang an überall frei herumlaufen kann.

Deutscher Schäferhund Welpen

 

Wähle für dich den richtigen Welpen aus

Sie haben die freie Wahl. Es ist vollkommen Ihnen überlassen, ob Sie den niedlichsten Welpen im Wurf auswählen oder den kräftigsten. Nehmen Sie sich aber einen Moment Zeit und spielen Sie ruhig ein wenig mit dem Welpen für den Sie sich entscheiden. Auf diese Weise finden Sie heraus ob der Schäferhundwelpe aufgedreht oder schüchtern, dominant oder unterwürfig, frech oder zurückhaltend ist. Oft behalten Sie diese Eigenschaften bis in ihr Erwachsenenalter hinein.

Scheuen Sie sich außerdem nicht, die ganze Familie mitzubringen, wenn es um die Wahl des neuen Welpen geht. Der Hund baut ganz unterschiedliche Bindungen zu den Mitgliedern der Familie auf, wenn sich alle kennenlernen, dann wissen Sie auch ob alle gut miteinander auskommen.

Deutscher Schäferhund Welpen

 

Wichtige Informationen

  • Deutscher Schäferhund WelpenSelbstverständlich bekommen Sie beim Kauf des Schäferhundwelpen alle wichtigen Papiere zu sehen. Auf diese Weise bestätigen wir Ihnen, dass es sich bei unseren Zuchttieren ausschließlich um gesunde Tiere handelt.
  • Vom Beginn der Geburt an erhalten unsere Hunde eine professionelle medizinische Pflege, die natürlich auch dokumentiert ist.
  • Alle Welpen sind gechipt, geimpft, entwurmt und verfügen über Stammbaumunterlagen.
  • Auch die Gesundheitspapiere der Elterntiere sind für Sie einsehbar.
  • Unsere zertifizierten Zuchttiere neigen nicht zu Veranlagungen für Hüft- oder Ellenbogendysplasie, typischen Augenerkrankungen, Herzleiden oder dem Willebrand-Jürgens-Syndrom.

Unsere Zuchthunde:

Rasse-Echtheitszertifikat Alice von M&M, Körzucht-Leistungszucht-Ahnentafel

Rasse-Echtheitszertifikat Brenda von M&M, Körzucht-Leistungszucht-Ahnentafel

Hier gibt es die detailierte Rassebeschreibung des Deutschen Schäferhundes im PDF-Format:

Deutscher Schäferhund Rasse-Steckbrief

 

Einen Schäferhundwelpen kaufen

Wir bitten Sie um Ihr Verständnis, auch wenn wir unsere Welpen hier im Internet bewerben, verkaufen wir sie Ihnen nur persönlich, über Ihren Besuch bei uns freuen wir uns dafür aber umso mehr.

Mit Ihrem Besuch können Sie sich ein Bild von uns und unserer Hundezucht machen. Sie lernen die Elterntiere kennen und können sich live in Ihren neuen vierbeinigen Freund verlieben. Sowohl Sie als zukünftige Hundebesitzer als auch wir und das Tier sollten sich beim Kauf einig sein.

Stellen Sie uns wenn Sie schonmal hier sind ruhig alle Fragen rund um den Schäferhund, die Ihnen auf dem Herzen liegen, denn wir möchten, dass es unseren Hunden bei Ihnen gut geht.

Natürlich kann es nicht immer einen neuen Wurf geben und es kann ab und an passieren, dass Sie ein wenig warten müssen bis unsere Hunde wieder werfen. Auch in diesem Fall möchten wir Ihnen einen Besuch in unserer Schäferhundezucht nicht verwehren. Denn die Elterntiere können gern auch schon vor der Geburt der Welpen von Ihnen besucht werden. Am Charakter und am Erscheinungsbild der ausgewachsenen Tiere können Sie sehr gut ablesen, wie die kleinen Vierbeiner später in etwa auftreten werden.

Gefällt es Ihnen bei uns und Sie mögen unsere Hunde, dann werden wir Sie kontaktieren sobald unsere Tiere wieder trächtig sind.

Wir hoffen dass unser erster Eindruck Sie überzeugt hat. Wenn Sie interessiert an einem unserer Schäferhunde sind, dann zögern Sie nicht sich mit uns in Verbindung zu setzen. Wir freuen uns bereits und sind gespannt auf Ihren Anruf bzw. Ihr Anschreiben.

Unter folgender E-Mail Adresse und Telefonnummer sind wir für Sie zu erreichen:

E-Mail: michael-ritzmann-web@web.de

Telefon: 03683 / 783376

Unsere Anschrift finden Sie auf unserer Kontaktseite.

Mit allerbesten Grüßen,

Michael und Marina Ritzmann.

Deutscher Schäferhund Welpen kaufen

Wenn Sie noch mehr über den Deutschen Schäferhund erfahren möchten:

Die Vorfahren des Deutschen Schäferhundes gehen auf kurz- und stockhaarige Schläge von Hütehunden aus Deutschland zurück, wie sie Ende des 19. Jahrhunderts auch in vielen Gegenden Europas vorkamen und sich auch dort zu eigenen Rassen entwickelt haben. Sie waren keine reinen Hütehunde, hatten zwar die Aufgabe, die Herden zu treiben, sollten aber das Hab und Gut der Hirten beschützen…